Proxora Weihnachtsspende 2021

Gemeinsam Kinder und Jugendliche unterstützen

So schnell ändern sich die Vorzeichen! Als Dank für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2021 wollten wir unseren Kunden ein kleines Geschenk zukommen lassen. Nach dem letzten Homeoffice-Winter waren wir uns sicher: Dieses Jahr erreicht unsere Weihnachtspost alle im Büro. Doch falsch gedacht. Erneut sind heuer die eigenen vier Wände Mittelpunkt der täglichen Arbeit.

Spenden statt Geschenke – Hilfe für Kids

Ein Plan B musste also her. Wir beschlossen: Was wir die letzten Jahre intern veranstaltet hatten, setzten wir 2021 in erweiterter Form fort. Mit Spenden unterstützen wir die, die es besonders gut brauchen können – Kinder, die sozial benachteiligt sind. Denn sie sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Unsere Zukunft. Durch Kontaktbeschränkungen und die Schließung von Schulen, Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit waren sie besonders stark von den Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung betroffen. Sie zu unterstützen, ist uns ein großes Anliegen. Und unsere Kunden laden wir dazu ein, sich zu beteiligen.

Hilfe für Kids München: Das ist unser Spendenprojekt

Das gemeinnützige Projekt Hilfe für Kids des Kreisjugendrings (KJR) München-Stadt richtet sich an Kinder und Jugendliche, die unter erschwerten Bedingungen aufwachsen, von Armut betroffen oder wegen ungünstiger Lebensumstände sozial benachteiligt sind. Mit Hilfe von Geldspenden werden sie individuell zum Beispiel mit gesunder Ernährung und verschiedenen Freizeitangeboten gefördert. Dazu zählen bezuschusste Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, eine Geschichtenwerkstatt, Sprachförderkurse, Bewerbungstrainings, Ferienfahrten und vieles mehr.
Wie sind wir auf genau dieses Projekt gekommen? Jahr für Jahr sammeln wir vor Weihachten Vorschläge, welche Organisation wir unterstützen möchten und stimmen darüber ab. Seit fünf Jahren fällt die Wahl immer wieder auf Hilfe für Kids.

Proxora verdreifacht die Spenden der Belegschaft

Unsere interne Spendenaktion läuft für gewöhnlich so ab: All unsere Mitarbeitenden entscheiden, wie viel sie freiwillig spenden möchte. Anschließend verdreifacht Proxora diesen Betrag. So kam etwa 2020 ein Gesamtbetrag in Höhe von 3.840 Euro zusammen! Auch in diesem Jahr möchten wir auf diesem Weg so viel wie möglich an Spenden zusammenbekommen. Darum läuft unsere interne Spendenaktion nach demselben Prinzip ab. Alle Einzelspenden unserer Mitarbeitenden rundet Proxora mit dem doppelten Betrag auf. Und hier kommen auch Sie ins Spiel …

Zusammen erreichen wir noch mehr!

Ihnen gefällt unsere Weihnachtsspendenaktion und Sie möchten Hilfe für Kids ebenfalls unterstützen? Wir und vor allem die Projektleitenden begrüßen jeden Beitrag. Denn mit Ihrer Spende helfen Sie sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen und ermöglichen ihnen, die verschiedenen Unterstützungsangebote zu bekommen. Mehr Einzelheiten erfahren Sie auf der Homepage des Projekts. Dort finden Sie auch alle Spendenmöglichkeiten und gelangen direkt zum Spendenformular. Lassen Sie uns gemeinsam Gutes tun.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!